Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Verkehrsunfall - Leichtkraftradfahrer schwer verletzt

Northeim (ots) - Sudheim, Bühler Straße/Kreisstraße 414 - Dienstag, 02.06.2015, 17.10 Uhr

SUDHEIM (fal) - Am Dienstag gegen 17.10 Uhr kam es im Kreuzungsbereich Bühler Straße/K 414 zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Leichtkraftradfahrer schwer verletzt wurde.

Der 17-Jährige befuhr mit seinem Leichtkraftrad die Bühler Straße in Richtung Bühle. Beim Überqueren der Kreuzung missachtete er die Vorfahrt einer 19 Jahre alten Lindauerin, die auf der Kreisstraße in Richtung der B 3 unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß entstand an beiden Fahrzeugen ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

Der Kradfahrer wurde schwer verletzt mit dem RTW in das Northeimer Krankenhaus gefahren. Die 19-Jährige blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: