Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Verkehrsunfall mit leicht verletztem Jugendlichen

Bad Gandersheim (ots) - 12.05.2015, 13:10 UIhr Bad Gandersheim, Ampelkreuzung Roswithastraße/Bismarckstraße

Bad Gandersheim (Bo.) Ein 67 jähriger Seesener biegt mit seinem PKW Suzuki nach links in Richtung Seesen ab. Ihm kommt ein 17 jähriger Leichtkraftradfahrer aus Bad Gandersheim entgegen, der nach rechts ebenfalls in Richtung Seesen abbiegt. Als sich die Fahrzeug auf gleicher Höhe befinden, kommt es zu einer Berührung. Der Jugendliche kommt zu Fall und verletzt sich leicht, was ambulante Krankenhausbehandlung erforderlich macht. An den Fahrzeugen entsteht Sachschaden in Höhe von etwa 1500 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: