Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Auto überschlägt sich
Umfangreiche Suchmaßnahmen

Bad Gandersheim (ots) - 37574 Einbeck, OT Greene, Landesstraße 487, zwischen Greene und Bruchhof

Donnerstag, 11.12.2014, 22.05 Uhr

BAD GANDERSHEIM (Han) Am Donnerstagabend, gegen 22.05 Uhr, fand eine 22 jährige Autofahrerin aus Northeim zwischen Greene und Bruchhof einen im Straßengraben auf dem Dach liegenden PKW auf und alarmierte die Polizei. Da der PKW verlassen und nicht auszuschließen war, dass die Insassen bei dem Verkehrsunfall aus dem Fahrzeug herausgeschleudert wurden, veranlasste die Polizei umfangreiche Suchmaßnahmen, an denen sich neben 16 Kameraden der Ortsfeuerwehr Greene auch Rettungssuchhunde des DRK beteiligten. Da kein Verletzter aufgefunden wurde, konnte die Suche allerdings nach kurzer Zeit abgebrochen werden.

Ermittlungen der Gandersheimer Polizei ergaben, dass der verunfallte PKW, ein silberner VW Bora, einer Einwohnerin aus Kreiensen gehört. Dieser soll das Auto angeblich in der Billerbecker Straße entwendet worden sein, ohne dass sie es bemerkt habe. Die Polizei leitete ein Strafverfahren wegen Unfallflucht und PKW - Diebstahl ein. Der Schaden am Auto wird auf ca. 4000.- Euro geschätzt.

Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können bzw. die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Gandersheim (05382/919200) oder der Polizeistation Kreiensen (05563/212) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: