Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FL: Flensburg, Kreis Schleswig-Flensburg, Kreis Nordfriesland - Erfolgreicher Schlag gegen Rauschgiftkriminalität

Flensburg, Kreis Schleswig-Flensburg, Kreis Nordfriesland (ots) - Nach monatelangen Ermittlungen des K4 der ...

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim

28.10.2014 – 10:23

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Alkoholfahrt endet mit Unfall - Autofahrerin pustet 1,27 Promille

Northeim (ots)

Northeim, Matthias-Grünewald-Straße, Einmündungsbereich Am Martinsgraben 27.10.2014, 18:10 Uhr

NORTHEIM (rm/pa) Ein Verkehrsunfall in der Northeimer Südstadt hat am Montagabend zu rund 15.000 Euro Sachschaden geführt. Obwohl sich eines der Fahrzeuge durch die Wucht des Zusammenstoßes einmal komplett überschlagen hatte, wurde niemand verletzt.

Kurz nach 18:00 Uhr war eine 55 Jahre alte PKW-Fahrerin auf der Matthias-Grünewald-Straße unterwegs, als sie beim Überqueren des Martinsgrabens den Wagen einer 53-jährigen Northeimerin erfasste. Wahrscheinlich hatte sie das in Richtung Göttinger Straße fahrende Auto übersehen. Beide Kleinwagen waren anschließend nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass die 55-jährige Fahrerin aus dem Raum Bad Gandersheim mit einem Atemalkoholwert von 1,27 Promille absolut fahruntüchtig war, woraufhin die Beamten eine Blutprobe veranlassten und den Führerschein sicherstellten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim