Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Northeim mehr verpassen.

03.09.2014 – 10:53

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Auffahrunfall

Northeim (ots)

Northeim, Göttinger Straße - Mittwoch, 3. September 2014, 07.45 Uhr

NORTHEIM (fal) - Am Mittwoch gegen 07.45 Uhr kam es auf der Göttinger Straße zu einem Auffahrunfall, bei dem drei Autos beschädigt wurden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 6.500 Euro.

Ein 48 Jahre alter Autofahrer aus Göttingen befuhr die Göttinger Straße in Northeim stadteinwärts. Vor dem Kreuzungsbereich Am Martinsgraben hielten mehrere Fahrzeuge auf seiner Fahrspur an. Der 48-Jährige bemerkte dies zu spät und prallte gegen den Pkw eines 41-jährigen Eichsfelders. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw des 41-Jährigen noch auf den vor ihm stehenden Pkw eines 62 Jahre alten Göttingers geschoben.

Das Auto des 48-Jährigen war anschließend nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Fahrzeuginsassen blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim