Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: PKW überschlägt sich - Junger Fahrer leicht verletzt

Northeim (ots) - Katlenburg-Lindau, Verbindungsweg von Wachenhausen in Richtung B 247 19.08.2014, 16:15 Uhr

LINDAU (fal/pa) Der Fahrer eines Kleinwagens ist am Dienstag auf der Verbindungsstraße zwischen Wachenhausen und der B 247 bei Lindau von der Fahrbahn abgekommen und rechts gegen einen Leitpfosten geprallt, woraufhin sich das Fahrzeug überschlug und auf dem Dach im Straßengraben liegen blieb.

Der 22-jährige Fahrer aus dem Kreis Osterode kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. An seinem PKW, der anschließend nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste, entstand rund 1.200 Euro Sachschaden. Was zu dem Unfall führte, ist der Polizei nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: