Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

15.08.2014 – 10:16

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Unbekannter fuhr gegen Laternenmasten und flüchtete

Osterode (ots)

Badenhausen, Alter Mühlenweg, 07.08.14, 06.00 Uhr - 08.08.14, 18.00 Uhr

Badenhausen (US) Die Polizei Osterode sucht Zeugen, die Hinweise zu einer Unfallflucht in Badenhausen geben können. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer befuhr vermutlich die i.d.Z.v. 07.08.14, 06.00 Uhr - 08.08.14, 18.00 Uhr, die Straße -Alter Mühlenweg- und touchierte hier einen Laternenmasten. Anschließend flüchtete der Verursacher von der Unfallstelle. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um ein grünes Fahrzeug handelte, da grüner Lackabrieb am Masten vorgefunden wurde. Der Gemeinde Bad Grund entstand ein Schaden i.H.v. 200,-- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Osterode
Leitung

Telefon: 05522/508 0
Fax: 05522/508 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim