Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Angriff mit Faustschlag abgewehrt

Bad Gandersheim (ots) - 37581 Bad Gandersheim, Domänenhof

Freitag, 01.08.2014, 03.20 Uhr

BAD GANDERSHEIM (Han) In Streit gerieten zwei bisher unbekannte Männer mit einem 19 jährigen Bad Gandersheimer. In den frühen Morgenstunden hatten die Täter auf dem Domänenhof in Bad Gandersheim zunächst Geld gefordert, den Geschädigten später beleidigt und anschließend versucht, auf ihn einzuschlagen. Den Angriff konnte der 19 jährige jedoch mit einem Faustschlag abwehren. Von den unbekannten Männern fehlt bisher jede Spur.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben bzw. die Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Gandersheim (05382/919200) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: