Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190118-1-K Mann niedergeschlagen und ausgeraubt - Öffentlichkeitsfahndung

Köln (ots) - Mit Fotos fahndet die Polizei nach zwei Räubern. Zu sehen sind zwei ungefähr 1,80 Meter große ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-BO: Bochum / Peter Dieter K. nun schon seit vier Tagen verschwunden! - So sehen seine Sandalen aus

Bochum (ots) - Immer noch sucht die Bochumer Polizei nach dem 77-jährigen Peter Dieter K. aus dem Bochumer ...

23.07.2014 – 09:46

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Verkehrsschilder herausgerissen

Osterode (ots)

Osterode, Bahnhofstraße sowie Freiheiter Straße, vom 13.07.2014 bis 14.07.2014

OSTERODE (UG) Zwischen Sonntag und Montag rissen bislang unbekannte Täter 3 Verkehrsschilder mit Rohrpfosten aus der Verankerung heraus und warfen diese zu Boden. Schaden insgesamt ca. 350 Euro. Die Polizei bittet Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, sich unter Tel.: 05522/5080 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Osterode
Leitung

Telefon: 05522/508 0
Fax: 05522/508 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim