Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Unbekannte Bahnleiche in Bodenfelde/Wahmbeck am Tunnel Wer erkennt abgebildetes T-Shirt ?

Uslar (ots) - BODENFELDE/WAHMBECK (js)

Am Montag, dem 07.07.14, gegen 18.00 Uhr, rannte eine noch unbekannte männliche Person offenbar in suizidualer Absicht vor einen herannahenden Zug auf der Bahnstrecke Bodenfelde - Lauenförde in der Nähe des Wahmbecker Tunnels. Die Person wurde vom Zug erfassst und tödlich verletzt. Die Polizei bittet um Hinweise, die auf die Identität des Verstorbenen schließen können. Beschreibung: männlich, athletische, schlanke Figur, 175 - 180 cm groß, ca. 50 - 60 Jahre alt, kurzes, braun-grau meliertes Haar, breite, vernarbte Boxernase. Insgesamt ungepflegte Erscheinung. Der Mann war mit einem türkisfarbenen T-Shirt mit dem Aufdruck " I hate mondays " und einer Comicfigur mit Motorsäge, bekleidet. Möglicherweise hatte der Mann längere Zeit keinen festen Wohnsitz. Angaben zu der genannten Person oder ihren letzten Aufenthalt bitte an die Polizei in Uslar, Tel.: 05571/926000.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Uslar
Pressestelle

Telefon: 05571/92600 0
Fax: 05571/92600 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: