Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: ALFELD (wat) unerlaubtes Entfernen vom Unfallort -Zeugenaufruf-

Hildesheim (ots) - Mittwoch,d. 21.05.2014, in der Zeit von 01:00 uhr bis 09:30 Uhr 31061 Alfeld, Bahnhostraße 17 a, Zufahrt über Hackelmasch-Parkplatz

Unbekannter Führer eines Kraftfahrzeuges stieß bei dem Rangieren gegen den am o.a. Ort geparkten grünen Pkw Renault Megan Break eines 56-jährigen Alfelders und beschädigte diesen an der rechten Fzg.-Seite. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den von ihm angerichteten Schaden zu kümmern. Schadenshöhe ca. 1.000,--Euro Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: