Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim

22.04.2014 – 12:01

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Fahrer fuhr mit über 2,0 Promille im öffentlichen Verkehrsraum

Osterode (ots)

Osterode, B 243 in Richtung Seesen, 18.04.14, 03.00 Uhr,

OSTERODE (US) Ein 24jähr. Mann aus aus Bad Grund befuhr mit seinem Pkw die B 243 zwischen Osterode und Badenhausen, in Fahrtrichtung Seesen. Auf der regennassen Straße kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einer Schutzplanke, welche sich um eine fest installierte Geschwindigkeitsmessanlage erstreckt. Durch den massiven Zusammenstoß wurde der Pkw erheblich im Frontbreich beschädigt. Die Schutzplanke wurde im Anstoßbereich aus dem Erdreich gerissen und ragte beschädigt bis zu 2 Meter in die Höhe. Der junge Mann stand merklich unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken. Ein vor Ort durchgeführter Alco-Test ergab einen Wert von über 2,0 Promille. Aufgrund der Verletzung war eine stationäre Behandlung im Krankenhaus erforderlich. Des weiteren wurde eine Blutprobe entnommen. Der Schaden beläuft sich auf 5000,-- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Osterode
Leitung

Telefon: 05522/508 0
Fax: 05522/508 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim