Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim

13.04.2014 – 11:41

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Gefährliche Körperverletzung

Einbeck (ots)

EINBECK(fin) In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 12./13. April gegen 02.00 Uhr, kam es im Vorraum einer Diskothek der Innenstadt zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei männlichen Gästen. Im weiteren Verlauf schlug einer plötzlich mit einem mitgeführten Getränkeglas auf den anderen ein. Das 35-jährige Opfer ging mit einer stark blutenden Kopfwunde zu Boden und musste anschließend im hiesigen Krankenhaus ärztlich versorgt werden. Der unbekannte Angreifer entfernte sich sofort vom Vorfallsort. Dabei soll es sich um einen circa 175 cm großen und Mitte 20 Jahre alten Mann mit kurzen dunklen, gegelten Haaren südeuropäischem Aussehen gehandelt haben. Die Polizei Einbeck, Tel. 05561-949780, bittet um Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim