Das könnte Sie auch interessieren:

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

POL-DU: 66-jährige Frau vermisst

Duisburg Aldenrade (ots) - Seit dem 13.06.2019, 06.00 Uhr, wird die 66jährige Bärbel B. aus Duisburg ...

KFV-CW: Großbrand auf landwirtschaftlichem Anwesen in Ebhausen-Wenden. Keine verletzten Personen. Sachschaden rund 250.000 Euro

Ebhausen (Kreis Calw) (ots) - Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Ebhauser Ortsteil Wenden im Weiherweg ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

17.05.2019 – 15:45

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Rinteln - Verkehrssicherheitswoche Abschlussmeldung

Rinteln (ots)

(mob) Die Verkehrssicherheitswoche mit deutlich verstärkten Verkehrskontrollmaßnahmen findet heute ihren Abschluss. Nichtsdestotrotz werden im Zuständigkeitsbereich des Polizeikommissariats Rinteln selbstverständlich weitere Verkehrskontrollen stattfinden. Weitere Aktionen sind bereits geplant. Unter anderem wird es beispielsweise zeitnah Kontrollen der Motorradfahrer auf der K74 und der K77 geben.

Insgesamt konnten im Zuständigkeitsbereich des Polizeikommissariats Rinteln zahlreiche Geschwindigkeitsverstöße, sowie häufige Verstöße gegen die Benutzung von Mobiltelefonen während der Fahrt und Verstöße gegen die Gurtpflicht festgestellt werden. Ferner gab es einige festgestellte Mängel, vorwiegend zum Thema Bereifung und lichttechnische Einrichtungen, welche unmittelbare Einwirkungen auf die Verkehrssicherheit haben. Außerdem konnten auch Straftaten, wie wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis festgestellt werden.

Wir, die Polizei Rinteln, hoffen, mit dieser Aktion zur Erhöhung der Verkehrssicherheit beigetragen zu haben. Wir hoffen, die Verkehrsteilnehmer auch in den zahlreichen geführten Gesprächen zu mehr Aufmerksamkeit im Straßenverkehr bewegt zu haben und wir hoffen, dass die Aufmerksamkeit für Gefahren im Straßenverkehr grundsätzlich geschärft wurde. Daher unser Appell an die Bürgerinnen und Bürger unseres Zuständigkeitsbereichs: Seien Sie aufmerksam, fahren Sie vorsichtig! Ihre Polizei Rinteln

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Rinteln
Pressestelle
Hasphurtweg 3
31737 Rinteln
Telefon: 05751/95450
E-Mail: pressestelle@pi-nbg.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg