Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-ME: Kollision mit Leichtkraftrad - Kind schwer verletzt - Heiligenhaus - 1905144

Mettmann (ots) - Am Donnerstagabend des 23.05.2019, gegen 18:00 Uhr, kam es an der Kurt-Schumacher-Straße 12 ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

25.04.2019 – 12:03

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Radfahrer im Kreisel angefahren

Bückeburg (ots)

(ma)

Im Bückeburger Kreisverkehr an der Steinberger Straße/Rintelner Straße ist gestern gg. 17.30 Uhr ein 61jähriger Radfahrer aus Bückeburg von einem aus der Rintelner Straße kommenden Pkw VW angefahren worden.

Der Radfahrer, der stadtauswärts in Richtung Knatenser Weg unterwegs war, stürzte von seinem Zweirad und verletzte sich im Arm- und Schulterbereich.

Ersten Ermittlungen zufolge folgte der Radfahrer im Kreisel einem Lieferwagen und wurde von dem einfahrenden VW des 77jährigen Bückeburgers hinter dem Lieferwagen übersehen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bückeburg
Ulmenallee 9
31675 Bückeburg
Matthias Auer
Telefon: 05722/9593-154
E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung