Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

22.01.2019 – 08:31

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: 80jährigem aus Stolzenau Fahrrad entwendet

Nienburg (ots)

STOLZENAU (jah) - Am 14.01.2019 wurde einem 80jährigem aus Stolzenau das Fahrrad entwendet. Der Mann hatte gegen 15 Uhr die Weserkampfbahn in Stolzenau aufgesucht, um dort "eine Runde zu drehen". Leider stellte er sein Fahrrad, ein schwarzes 28-Zoll-Damenfahrrad der Marke Rabeneick unverschlossen ab. Als er von seiner Sporteinheit zurückkehrte musste erfeststellen, dass ihm jemand das Fahrrad "vor seiner Nase" weggenommen hatte. An dem Fahrrad war eine Fahrradtasche mit Warnweste angebracht, der Sattel war zusätzlich mit einem schwarzen Sattelschutz bezogen. Wer kann Hinweise zu dem Verbleib des Fahrrades geben oder kann tatrelevante Angaben machen? Hinweise nimmt das PK Stolzenau unter Tel. 05761-92060 entgegen.

Rückfragen bitte an:


Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Daniel Jahn, PHK
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: 05021/9778-107
Fax2mail: +49 511 9695-602249

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung