Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

30.12.2018 – 07:43

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Verkehrsunfallflucht in Steinbergen, die Zweite.

Rinteln/Steinbergen (ots)

(sb)Verkehrsunfallflucht in Steinbergen, die Zweite.

In der Zeit zwischen dem 27.12.2018 12.00 Uhr und dem 28.12.2018, 12.00 Uhr ist es in Steinbergen, Messingbergstraße ebenfalls zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. Hier wurde durch einen Pkw ein Mauerpfosten beschädigt. Den Schaden an der Mauer schätzt die Polizei auf ca. 100 Euro. An dieser Unfallstelle sind Fahrzeugteile zurückgeblieben, die Ermittlungen laufen noch. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Rinteln unter 05751/9545-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Rinteln
Pressestelle
Hasphurtweg 3
31737 Rinteln
Telefon: 05751/95450
E-Mail: pressestelle@pi-nbg.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg