PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg mehr verpassen.

16.12.2018 – 10:19

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Rinteln - Mehrere Trunkenheitsfahrten festgestellt

Rinteln (ots)

(mob) Am Freitag und am frühen Samstag Morgen (14./15.12.2018) konnten im Zuständigkeitsbereich der Polizei Rinteln mehrere betrunkene Kraftfahrzeugführer festgestellt werden:

Ein 66-Jähriger Mann führte gegen 07:30 Uhr seinen Pkw im Stadtgebiet Rintelns, obwohl er unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Ein Atemalkoholtest ergab 2,08 Promille. Nach entnommener Blutprobe wurde ihm die Weiterfahrt untersagt und sein Führerschein wurde zur Vorbereitung der gerichtlichen Einziehung sichergestellt.

Gegen 22:30 Uhr wurde der Polizei ein Pkw-Führer gemeldet, dessen Fahrzeugführer, ein 76-Jähriger aus Rinteln, von Todenmann in Richtung Rinteln fahren soll. Bei dem Fahrzeugführer konnte ebenfalls eine Beeinflussung durch alkoholische Getränke festgestellt werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,76 Promille.

Gegen 01:15 Uhr fiel im Bereich der Ortschaft Steinbergen ein Pkw auf, welcher mit Schlangenlinien fuhr. Eine Kontrolle ergab, dass der Fahrer, ein 52-Jähriger Mann aus Helpsen, unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Er hatte eine Atemalkoholkonzentration von 1,29 Promille.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Rinteln
Pressestelle
Hasphurtweg 3
31737 Rinteln
Telefon: 05751/95450
E-Mail: pressestelle@pi-nbg.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg