Das könnte Sie auch interessieren:

POL-UN: Schwerte - Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Raub Angestellte schlägt Täter in die Flucht

Schwerte (ots) - Am Mittwoch, den 19.12.2018 betrat ein bisher noch unbekannter Mann gegen 19.00 Uhr die ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

POL-STD: Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt, Einbrüche im Landkreis

Stade (ots) - 1. Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt Am heutigen frühen Morgen gegen 05:25 ...

26.10.2018 – 10:28

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Was man beim Graben alles so findet

POL-NI: Was man beim Graben alles so findet
  • Bild-Infos
  • Download

Obernkirchen (ots)

(ma)

Ein 57-Jähriger Grundstücksinhaber aus Obernkirchen nahm gestern auf seinem Anwesen an der Neumarktstraße Arbeiten in seinem Garten vor und fand beim Graben Munitionsbestände, die in bereits alten verrotteten Kartons oder Kisten unter der Erde abgelegt waren.

Wahrscheinlich handelt es sich bei dem Munitionsfund um Gewehrmunition.

Der Sprecher der Polizei Bückeburg, Matthias Auer, erklärte, dass die Munition sichergestellt wurde und nun von Spezialisten der Bundeswehr aus Hannover untersucht wird, die ggf. die Herkunft und das Alter der Munition ermitteln können.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bückeburg
Ulmenallee 9
31675 Bückeburg
Matthias Auer
Telefon: 05722/9593-154
E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg