Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-BO: Wattenscheid / Aggressionsdelikt auf Tankstellengelände - Wer kennt diesen muskulösen Mann?

Bochum (ots) - Trotz intensiver Ermittlungsarbeit im Bochumer Verkehrskommissariat konnte dieses ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

21.08.2018 – 10:55

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Motorrad übersehen

Nienstädt/Helpsen (ots)

(ma)

Beim rückwärtigen Einfahren von einem Privatgrundstück auf die Bahnhofstraße in Helpsen hat gestern gg. 10.55 Uhr die 32jährige Fahrerin eines Pkw Peugeot einen herannahenden Kradfahrer übersehen, der in Richtung Bergkrug fuhr.

Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen und der 65jährige Kradfahrer aus Helpsen stürzte von seinem Motorrad der Marke Yamaha.

Der Helpser zog sich durch den Sturz leichte Verletzungen zu.

An beiden Fahrzeugen entstanden Sachschäden.

Gegen die Verursacherin des Verkehrsunfalles wurden Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bückeburg
Ulmenallee 9
31675 Bückeburg
Matthias Auer
Telefon: 05722/9593-154
E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung