Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Bad Nenndorf-Schadensträchtiger Einbruch bei der Feuerwehr Rodenberg

Nienburg (ots) - (BER)Die Polizei in Bad Nenndorf sucht mögliche Zeugen sowie Hinweisgeber auf den Verbleib von Diebesgut aus einem Einbruch in die Feuerwehr Rodenberg Samstagnacht, 24./25.03.2018. Im Zeitraum 24.03.2018, 17.00 Uhr bis Sonntag, 25.03.2018, 11.00 Uhr brachen bisher unbekannte Täter in das Feuerwehrhaus in Rodenberg, Hans - Sachs - Straße 1 ein. Nachdem die Täter gewaltsam eine Außentür aufgebrochen hatten, suchten sie offensichtlich ganz gezielt ein Einsatzfahrzeug aus, öffneten die Schubfächer für Spezialgerät und entwendeten daraus ein Hydraulikaggregat sowie eine hydraulische Spreizschere. Die Gerätschaften werden eingesetzt, um eingeklemmte Menschen aus Unfallwracks zu retten und zu bergen. Nach ersten Schätzungen der verantwortlichen Feuerwehrleute beträgt der Schaden allein der entwendeten Geräte über 35.000 EUR. Zusätzlich wurden eine Tür und ein Bewegungsmelder zerstört. Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizei in Bad Nenndorf unter 05723 / 94610 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 Nienburg
Axel Bergmann
Telefon: 05721/4004-107 Mobil 0175 932 45 36
E-Mail: axel.bergmann@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Das könnte Sie auch interessieren: