Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Kollektenkasten aufgebrochen

Bückeburg (ots) - (ma)

Im Haupteingang der Bückeburger Stadtkirche hat am Dienstag um 12.00 Uhr eine bislang noch unbekannte männliche Person das Schloss des dort angebrachten Kollektenkastens mit einem Schraubendreher aufgebrochen.

Der Mann wurde vom Küster der Stadtkirche wahrscheinlich kurz vor der Vollendung seiner Tat gestört und verließ hastig die Stadtkirche.

Der Täter ließ zwei verwendete Schraubendreher zurück, die die Polizei sichergestellt hat.

In dem Kollektenkasten befand sich vermutlich überwiegend Kleingeld. Ob der Dieb Bargeld entwenden konnte, ist derzeit noch nicht geklärt.

Der Kriminalermittlungsdienst der Polizei Bückeburg hat die Ermittlungen wegen Diebstahl im erschwerten Falle aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bückeburg
Ulmenallee 9
31675 Bückeburg
Matthias Auer
Telefon: 05722/9593-154
E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Das könnte Sie auch interessieren: