Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Liebenau-Kamin explodiert

Nienburg (ots) - (BER)Am Freitagmorgen, 28.07.2017, gegen 04.51 Uhr erhielt die Polizei in Nienburg den Hinweis, dass in einem Haus in der Liebenauer Bahnhofstraße ein Kamin explodiert sein sollte. Vor Ort wurde ein verletzter 18 - jähriger Bewohner des betroffenen Hauses angetroffen, der in einem RTW behandelt wurde. Der junge Mann war durch umherfliegende Glassplitter verletzt worden und hatte einige Brandwunden davongetragen. Für die untersuchenden Polizeibeamten bestätigte sich der Hinweis auf den explodierten Kamin im Wohnzimmer. Zu den Gründen, warum der Kamin zu dieser Jahreszeit in Betrieb war sowie die Umstände, die zu dem Unglück geführt haben, können noch keine Angaben gemacht werden. Die Brandursachenermittler der Nienburger Polizei haben die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 Nienburg
Axel Bergmann
Telefon: 05721/4004-107 Mobil 0175 932 45 36
E-Mail: axel.bergmann@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Das könnte Sie auch interessieren: