Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Autos am Gevattersee aufgebrochen

Bückeburg (ots) - (ma)

Zwei geparkte Pkw sind gestern in der Zeit von 09.00 bis 12.00 Uhr am Gevattersee in Bückeburg aufgebrochen worden. In beiden Fällen lagen die Portemonnaies der Geschädigten im Fahrzeuginneren.

Bei dem Pkw BMW eines 52jährigen Fahrzeughalters aus Minden wurde die Scheibe an der Fahrertür eingeschlagen. Der Dieb entnahm ein braunes Lederportemonnaie mit Bargeld, EC-Karte, Kreditkarte, Führerschein und Personalausweis.

An dem zweiten Fahrzeug, einem Pkw VW eines 38jährigen Bückeburgers, wurde die hintere rechte Seitenscheibe zerstört. Hier lag ein Portemonnaie mit Bargeld auf der Rücksitzbank.

Beide Geschädigten hielten sich über einen längeren Zeitraum am Surfstrand auf.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bückeburg
Ulmenallee 9
31675 Bückeburg
Matthias Auer
Telefon: 05722/9593-154
E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Das könnte Sie auch interessieren: