Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg mehr verpassen.

03.03.2017 – 11:15

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Nienburg-Einbruch in Apotheke

Nienburg (ots)

(BER)Am Freitag Morgen gegen 03.45 Uhr brachen zwei junge Männer in die Bahnhofapotheke in der Nienburger Wilhelmstraße ein. Womit sie nicht gerechnet hatten war, dass ein Mitarbeiter aufgrund eines Bereitschaftsdienstes in einem Ruheraum der Geschäftsräume schlief und durch die Einbruchgeräusche geweckt wurde. Plötzlich standen der Angestellte der Apotheke und die beiden Diebe einander gegenüber. Mit etwas Bargeld und einer "sehr freundlichen Entschuldigung", so das Einbruchopfer, verließen die beiden ca. 20 - jährigen Männer den Tatort in unbekannte Richtung. Eine nähere Beschreibung der Täter konnte der Bestohlene der Polizei leider nicht liefern.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 Nienburg
Axel Bergmann
Telefon: 05721/4004-107 Mobil 0175 932 45 36
E-Mail: axel.bergmann@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg