Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Transporter rollt führerlos über B 65

Nienburg (ots) - OBERNKIRCHEN (ma)

Über die vierspurig ausgebaute Bundesstraße 65 ist gestern gegen 17.50 Uhr in Obernkirchen vom Gelände der dortigen Tankstelle an der Hauptstraße ein weißer Transporter, evtl. der Marke Renault, führerlos in das gegenüberliegende Rapsfeld gerollt.

Der dazugehörige Fahrer war zu diesem Zeitpunkt in der Tankstelle und kaufte Bier.

Der Transporter konnte offenbar aus dem Feld nicht mehr selbständig weggefahren werden. Mit einer gefährlichen Bergungsaktion zog ein anderer Pkw-Fahrer, der dazu quer auf der Bundesstraße stand, den Transporter mit einem Spanngurt aus dem Feld.

Um den entstandenen Flurschaden an dem Rapsfeld, das auf einer Fläche von 50m beschädigt wurde, kümmerte sich der Verursacher nicht und entfernte sich.

Die Polizei hat strafrechtliche Ermittlungen eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Bückeburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ulmenallee 9
31675 Bückeburg

Matthias Auer
Telefon: 05722/9593-154
E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Das könnte Sie auch interessieren: