Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

17.02.2016 – 13:01

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Farbschmierereien am Gebäude der Realschule - Zeugen gesucht

Nienburg (ots)

LANGENDAMM (mie) - Am Dienstagmorgen, 16.02.16, musste der Hausmeister der Langendammer Realschule diverse Farbschmierereien am Schulgebäude in der Ostlandstraße feststellen.

Mehrere Gebäudeteile wurden mit über 20 Schriftzügen und Symbolen in roter und schwarzer Farbe besprüht.

Der Tatzeitraum liegt zwischen Montag, 15.02.16, 17.00 Uhr, bis Dienstag, 16.02.16, 06.00 Uhr.

Die Polizei Nienburg hofft auf Hinweise, fragt, wem verdächtige Personen aufgefallen sind, und bittet mögliche Zeugen, sich unter 05021/97780 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 Nienburg
Gabriela Mielke
Telefon: 05021/9778-104
Fax: 05021/9778-150
E-Mail: gabriela.mielke@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung