PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden mehr verpassen.

30.11.2021 – 07:34

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Polizei stoppt auf der B217 bei Hasperde alkoholisierte Autofahrerin

Bad Münder (ots)

Am gestrigen Montagabend gegen 23.30 Uhr fiel einer Streifenwagenbesatzung der Polizei Bad Münder ein VW Transporter auf.

Der Wagen fuhr sehr auffällig auf der Bundesstraße 217 von Springe in Richtung Hameln. Der Transporter pendelte dabei kurz vor Hasperde zwischen den Fahrstreifen hin und her (sogenannte Schlangenlinienfahrt), geriet über die Mittellinie und touchierte beinahe die Seitenschutzplanken.

Der VW Bus konnte hinter Hasperde gestoppt werden.

Bereits beim Aussteigen der Fahrerin war erkennbar, dass diese deutlich unter dem Einfluss von Rauschmitteln stehen muss. Ein Alcotest ergab eine Atemalkoholkonzentration von über 1,6 Promille.

Der 40-jährigen Frau aus Springe wurde eine Blutprobe entnommen. Der mitgeführte Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Jens Petersen
Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Polizeikommissariat Bad Münder
Telefon: 05042/9331-171
E-Mail: poststelle@pk-bad-muender.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell