Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

14.06.2019 – 12:23

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Einbrüche in Schulen und Sportheim

Coppenbrügge/Salzhemmendorf (ots)

In den Nächten von Mittwoch auf Donnerstag, 13.Juni, und von Donnerstag auf Freitag, 14. Juni, wurde die Grundschule in Bisperode von Einbrechern heimgesucht. In der ersten Nacht wurden dort zwei Fenster aufgehebelt, die Täter kamen im Gebäude jedoch aufgrund verschlossener Türen nicht weiter und es wurde nichts entwendet. Möglicherweise dieselben Täter haben die Schule und diesmal auch das daneben befindliche Sportheim dann in der Nacht zu Freitag nochmal aufgesucht. Es wurden wieder Fenster aufgehebelt, diesmal sind geringe Bargeldbeträge entwendet worden.

Bereits in den Pfingstferien, Nacht zu Dienstag, 11. Juni, war ein Einbruch in die Schule am Kanstein in Salzhemmendorf erfolgt. Hier wurde ein transportabler Tresorwürfel abtransportiert.

Wer verdächtige Beobachtungen im Bereich der Schule in den genannten Nächten gemacht hat bzw. andere Hinweise zu den Taten geben kann, wird gebeten, dies der Polizei Bad Münder, Tel. 05042/93310, oder jeder anderen Polizeidienststelle mitzuteilen.

Rückfragen bitte an:
Martina Thiedau, KHK'in
Polizeikommissariat Bad Münder
Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Pressestelle
Telefon: 05042/93310
E-Mail: poststelle@pk-bad-muender.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell