Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

03.05.2019 – 22:06

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HOL: 300 Kubikmeter Wasser im Freibad abgelassen, Zeugen gesucht

POL-HOL: 300 Kubikmeter Wasser im Freibad abgelassen, Zeugen gesucht
  • Bild-Infos
  • Download

Holzminden (ots)

Von Mittwoch auf Donnerstag verschafften sich unbekannte Täter Zutritt zum Freibad in Bevern. Anstatt bereits das kühle Nass genießen zu wollen, ließen sie das Wasser ab, indem sie einen Schachtdeckel öffneten und den entsprechenden Schieber betätigten. Durch diesen absolut unwitzigen Streich flossen die ca. 300 Kubikmeter Wasser, die bereits gefüllt waren, wieder ab. Es entstand somit ein Schaden von rund 1500 Euro. Die Polizei sucht nun Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Personen auf dem Freibadgelände gesehen haben. Hinweise bitte an die Polizei Holzminden unter 05531/9580.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Holzminden
PHK`in Nadine Meese
Telefon: 05531/958-0
E-Mail: poststelle@pk-holzminden.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden