Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

04.11.2018 – 20:14

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Nachtrag zu Pressemeldung vom 03.11.2018; 15:46 Uhr (Auftragsnummer 3489693) - Polizei ermittelt Tatverdächtige zum Messerangriff

Hameln (ots)

Nach einem Messerangriff auf einen 43 Jahre alten Mann am Samstagmorgen (03.11.2018), hat die Polizei Hameln zwei Tatverdächtige ermitteln können. Es handelt sich dabei um einen 25 Jahre alten Mann, der in Serbien geboren wurde (er besitzt die deutsche und die serbische Staatsbürgerschaft) und einen 21 Jahre alten Mann mit türkischer Staatsbürgerschaft. Beide wohnen in Hameln.

Ermittlungen von Beamten des 1. Fachkommissariats ergaben, dass es in der Tatnacht in einem griechischen Lokal an der Bahnhofstraße zu einem Streit zwischen den drei Männern gekommen ist, in dessen Verlauf der 43-Jährige durch mehrere Messerstiche lebensgefährlich verletzt worden ist.

Der 21 Jahre alte Tatverdächtige wurde heute Nachmittag (04.11.2018) an seiner Wohnanschrift angetroffen, der 25-Jährige erschien persönlich in der Wache der Hamelner Dienststelle und erkundigte sich, ob die Polizei nach ihm suche. Er wurde durch die Beamten mit dem Sachverhalt konfrontiert. Da die Männer dringend tatverdächtig sind ein versuchtes Tötungsdelikt begangen zu haben, wurden beide vorläufig festgenommen.

Die beiden Tatverdächtigen werden zur Stunde durch Beamte des 1. Fachkommissariats vernommen. Sie sollen morgen (05.11.2018) einem Haftrichter vorgeführt werden.

Das 43 Jahre alte Opfer ist, wie bereits berichtet, außer Lebensgefahr.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Stephanie Heineking-Kutschera
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden