Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Autoknacker und mutmaßlicher Fahrraddieb leistet Widerstand bei Festnahme - Eigentümer eines sichergestellten Fahrrades gesucht

Wem gehört dieses Fahrrad?

Hameln (ots) - Am Samstag, 14.10.2017, gegen 20.35 Uhr, erhielt die Polizei Hameln einen Anruf von Passanten aus der Klütstraße. Dort würde man einen aggressiv auftretenden Mann festhalten. Der Fremde soll zuvor eine Frau belästigt haben. Aufgrund des beschriebenen Verhaltens fuhren mehrere Streifenwagen den Einsatzort Höhe Finkenborner Weg an.

Während der Sachverhaltsaufnahme ergab sich zusätzlich zur geschilderten Belästigung der Verdacht, dass der 30-jährige Marokkaner zwei Stunden zuvor in der Nordmannstraße widerrechtlich einen auf Privatgrund abgestellten Pkw geöffnet hatte und das Wageninnere durchsuchte. Nach ersten Ermittlungen hat der Täter, dessen Tathandlungen von einer Videokamera aufgezeichnet wurden, mittels Störsender die Funksignale der Zentralverriegelung manipuliert und dadurch ein Verschließen der Türen verhindert.

Eine Sichtung des Videomaterials ergab, dass es sich bei dem abgebildeten Täter um den jetzt festgenommenen Marokkaner handelt. Der in Hameln lebende Mann hatte ein Fahrrad dabei, über dessen Herkunft er keine Angaben machen konnte. Möglicherweise wurde das schwarze Herren-Trekkingrad (Marke Kalkhoff) entwendet.

Der Festgenommene sollte für weitere Maßnahmen und Ermittlungen zur Wache transportiert werden. Im Streifenwagen wehrte er sich gegen die polizeilichen Maßnahmen, beleidigte bzw. bedrohte die Einsatzkräfte und trat um sich. In der Gewahrsamszelle verunreinigte er den Zellenboden durch Spucke und trat unaufhörlich gegen die Zellentür.

Es sind Ermittlungsverfahren wegen Beleidigung, Sachbeschädigung, versuchter Körperverletzung, Widerstand gegen Polizeibeamte, Diebstahl und besonders schwerer des Diebstahls eingeleitet worden.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei den rechtmäßigen Eigentümer des sichergestellten Fahrrades. Es handelt sich um ein schwarzes Herren-Trekkingrad "Kalkhoff Voyager Fitness".

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jens Petersen
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte Sie auch interessieren: