Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Autofahrer ohne Fahrerlaubnis mit 2 Promille unterwegs

Hameln/Aerzen (ots) - Am Samstagabend, 22.07.2017, wurde ein Autofahrer (39) angehalten und kontrolliert, der deutlich unter Alkoholeinfluss stand.

Der in Aerzen lebende Mann fiel gegen 22.00 Uhr einer Streifenwagenbesatzung auf, da er mit einem Pkw Hyundai mit überhöhter Geschwindigkeit durch das Stadtgebiet Hameln fuhr. Als die Beamten den Hyundai schließlich einholen konnten, ignorierte der Fahrer die Anhaltezeichen der Streifenwagenbesatzung.

Erst als der Hyundai auf der Bundesstraße 1 in Groß Berkel stoppte, konnte die Kontrolle beginnen. Hierbei stellten die Beamten fest, dass der 39-Jährige deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Test ergab bei ihm eine Atemalkoholkonzentration von 2 Promille. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Der von ihm mitgeführte und jetzt sichergestellte Führerschein war zur Fahndung ausgeschrieben, da ihm die Fahrerlaubnis bereits im letzten Jahr amtlich entzogen wurde. Bereits im April 2016 ist der Mann als Autofahrer unter Alkohol- und Drogeneinfluss angetroffen worden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jens Petersen
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte Sie auch interessieren: