Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

26.02.2016 – 15:00

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Nachtragmeldung zur Mitteilung "Einbrecher entwenden Bargeld": drei Tatverdächtige ermittelt

Hameln (ots)

Zu dem Einbruch am 11.02.2016 in einem kombinierten Wohn- und Geschäftshaus in der Osterstraße (wir berichteten unter http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57895/3252444 ) gelang es den Ermittlern des Fachkommissariats 6 der Polizei Hameln drei Tatverdächtige zu ermitteln. Es handelt sich um einen 17-jährigen Jugendlichen und zwei Heranwachsende (19 und 20). Die Tatverdächtigen, die in Hameln wohnhaft sind, wurden bereits polizeilich vernommen. Weitere Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jens Petersen
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell