Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Alkoholisierter Motorradfahrer fuhr in Straßengraben

Unfallstelle

Hameln (ots) - (Emmerthal) Ein Verkehrsunfall mit einem alkoholisierten Zweiradfahrer ereignete sich am Samstagabend auf der Landesstraße 424 zwischen Brockensen und Börry.

Nach bisherigem Kenntnisstand befuhr ein 37-jähriger Mann aus Hannover um 21.25 Uhr mit dem Leichtkraftrad Piaggio die L424 von Brockensen in Richtung Börry. Beim Durchfahren einer leichten Rechtskurve kam er ohne Fremdeinwirkung nach links von der Fahrbahn ab. Hier überfuhr das Motorrad einen Leitpfosten und ein Verkehrszeichen. Im Straßengraben kam es zur Endlage. Der Hannoveraner wurde dabei leicht verletzt.

Bei ihm konnte Alkoholbeeinflussung festgestellt werden. Ein Alkomat-Test ergab einen Atemalkoholwert von über 1,4 Promille. Es wurde eine Blutprobe entnommen; der mitgeführte Führerschein wurde sichergestellt. Den 37-Jährigen erwartet ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkoholbeeinflussung.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jens Petersen
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte Sie auch interessieren: