Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Pkw überschlägt sich - 2 Personen verletzt

Hameln (ots) - (Emmerthal) Nach dem Abkommen von der Fahrbahn überschlug sich Freitagabend das Fahrzeug. Im verunglückten Pkw wurden 2 Insassen leicht verletzt.

Der 19-jährige Fahrer des Peugeot 206 fuhr auf der Landesstraße 429 von Lüntorf in Richtung Grohnde, als er gegen 22.15 Uhr in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam und sich das Fahrzeug auf dem angrenzenden Feld mehrmals überschlug. Beide Fahrzeuginsassen, neben dem Fahrer ein 17-jähriger Jugendlicher als Beifahrer (beide aus Emmerthaler Ortsteilen), wurden leicht verletzt.

Am Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in einer geschätzten Höhe von 3000 Euro.

Als Unfallursache wird nicht angepasste Geschwindigkeit im Kurvenbereich angenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jens Petersen
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hameln.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte Sie auch interessieren: