Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Pressemitteilung der Polizei Bad Pyrmont: Einbruch in Gaststätte

Hameln (ots) - In der Nacht zu Dienstag, den 15.07.2014, brachen unbekannte Täter in eine Gaststätte in dem Bad Pyrmonter Stadtteil Oesdorf ein. Mit brachialer Gewalt und entsprechenden Werkzeugen hebelten sie eine Seiteneingangstür zu dem Lokal auf. Dabei wurde die Tür, die von innen mit zusätzlichen Schubriegeln gesichert war, erheblich beschädigt.

Im Lokal entwendeten sie, komplett mit der Wandhalterung, einen dort angebrachten Flachbildfernseher sowie eine Stereoanlage. Sämtliche Behältnisse in dem Lokal wurden durchsucht und weiterhin eine Registrierkasse und ein geringer Bargeldbetrag entwendet.

Aus einem Lagerraum nahmen die Diebe aus der Tiefkühltruhe Nahrungsmittel sowie eine Kiste mit Spirituosen mit.

Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich nach Angaben des Geschädigten auf 2.500 Euro.

Rückfragen bitte an:
Polizeikommissariat Bad Pyrmont
Tel.: 05281/9406-0

Meldung eingestellt durch:
Polizei Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jens Petersen
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hameln.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte Sie auch interessieren: