Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Geschwindigkeitsüberschreitung, Verstoß gegen das KraftStG und gesuchte Mitfahrer im Fahrzeug

Hameln (ots) - (Coppenbrügge) Die Polizei Bad Münder führte am Donnerstagabend in Marienau eine Geschwindigkeitsmessung durch. Um 23.05 Uhr wurde ein Opel Vectra mit französischen Kennzeichen festgestellt, der mit weit überhöhter Geschwindigkeit den Ort durchfuhr.

Da der 28-jährige Fahrer einen festen Wohnsitz in Salzhemmendorf hat, verstieß er zusätzlich durch das Benutzen eines im Ausland zugelassenen Pkw gegen das Kraftfahrzeugsteuergesetz und gegen die Abgabenordnung. Eine Strafanzeige war die Folge.

Eine Überprüfung der beiden Mitfahrer (jeweils 26) ergab, dass diese von verschiedenen Staatsanwaltschaften in diversen Strafverfahren zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben waren. Die Polizei Bad Münder leitete dementsprechende Maßnahmen ein.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jens Petersen
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hameln.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte Sie auch interessieren: