Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HOL: Dielmissen - Am Sportplatz: PKW erheblich zerkratzt - Geschädigter setzt Belohnung aus -

Sinnloses Zerkratzen eines ordnungsgemäß geparkten PKW in der Straße "AM Sportplatz in Dielmissen.

Hameln (ots) - Nicht unerheblichen Schaden richtete ein noch unbekannter Täter am Mittwochabend, 12.02.2014, in der Zeit von 17:30 bis 21:30 Uhr, an einem geparkten PKW in der Straße "Am Sportplatz" in Dielmissen an. Genau in diesem Zeitraum hat sich der Unhold mit einem spitzen Gegenstand am Lack des abgestellten Mercedes zu schaffen gemacht. Mit Hilfe des spitzen Gegenstandes hat der Sachbeschädiger vornehmlich großflächig die Fahrerseite und die Motorhaube des ordnungsgemäß geparkten PKW zerkratzt. Es entstand ein Schaden von ca. 2.500,-- EUR. Evtl. Zeugen der Sachbeschädigung, die Hinweise auf den Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Eschershausen unter 05534 / 941614, in Verbindung zu setzen. Für Hinweise, die zur Feststellung des Täters führen, hat der Eigentümer des Fahrzeuges eine "Belohnung" von 300,-- EUR ausgelobt.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Holzminden
August-Wilhelm Winsmann
Telefon: (0 55 31) 9 58-1 22
Fax: (0 55 31) 9 58-1 50
E-Mail: auwi.winsmann@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte Sie auch interessieren: