Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: 26-jähriger Hildesheimer tötet seine Ex-Freundin mit mehreren Messerstichen

    Hildesheim (ots) - ( clk. )  Ein 26-jähriger Mann aus Hildesheim hat heute mittag, Montag, 30.04.2007, um 13.05 Uhr, seine ehemalige Lebensgefährtin, die ebenfalls 26 Jahre alt und deutsche Staatsangehörige ist, auf offener Straße durch mehrere Messerstiche zunächst schwer verletzt. Die Frau verstarb wenig später an ihren   lebensgefährlichen Verletzungen. Um 13.05 Uhr ging der erste Notruf bei der Hildesheimer Polizei ein. An der Ecke Braunschweiger Straße zum Neustädter Markt habe ein Mann, der mit einem  einem größeren Messer bewaffnet sei,  auf eine Frau eingestochen. Die Frau wäre stark blutend zu Boden gesackt. Der Täter entferne  sich in Richtung Hindenburgplatz bzw. grobe Richtung Hildesheimer Innenstadt. Ein 33-jähriger Zeuge nahm zu Fuß die Verfolgung des vermeintlichen Täters auf. Dabei hielt er Handy-Kontakt zur Leitstelle der Hildesheimer Polizei. Wegen der genauen Standortangaben konnte eine Funkstreifenwagenbesatzung  den Tatverdächtigen 3 Minuten nach der Eingangsmeldung auf der Zingel Nähe Einmündung Gartenstraße / Stadttheater  stellen. Die Tatwaffe hatte der Mann nicht mehr bei sich. Aber auch das Messer fand sich an. Im Rahmen der Nachsuche konnte es auf dem Parkplatz gegenüber des Tatortes sichergestellt werden. Der Festgenommene schweigt sich momentan über sein Motiv aus. Er hat bislang die Aussage verweigert. Die Staatsanwaltschaft Hildesheim hat einen Untersuchungshaftbefehl beim Amtsgericht Hildesheim beantragt. Über diesen Antrag  wird morgen entschieden.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminaloberkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: