Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Sachbeschädigung durch Graffiti

    Hildesheim (ots) - Barnten (Fre.) In der Nacht vom 25.08.06, 21:00 Uhr auf den 26.08.06, 07:50 Uhr, trieben bislang unbekannte Täter ihr Unwesen entlang der Bahnstrecke Hannover - Elze. Unweit vom Bahnübergang in der Glückaufstraße besprühten die Täter mehrere Felder Lärmschutzwand und warfen die entleerten Sprühdosen über die Schutzwand auf ein angrenzendes Grundstück. Geschädigt ist die Bahn AG. Der Schaden wird auf ca. 1500,-Euro geschätzt. Mögliche Hinweise bitte an die Polizei Sarstedt unter der Tel.-Nr.: 05066-9850.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: