Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Fahrraddiebstahl

    Hildesheim (ots) - Harsum (bs). Am Freitagabend fuhren drei Jugendliche aus Harsum mit ihren Fahrrädern in der Straße "Morgenstern"über den dortigen Bahnübergang. Dabei bemerkten sie eine offensichtlich hilflose 52-Jährige Frau aus Sehnde, die im Wartehäuschen des Bahnsteigs auf einer Bank saß. Die Jugendlichen stellten ihre Fahrräder vor dem Wartehäuschen ab und kümmerten sich zum Eintreffen des von ihnen angeforderten Rettungswagens um die Frau. Nach dem Eintreffen des RTW und der Polizei stellte ein 15-Jähriger fest, dass ein bisher u. T. sein silberfarbenes MTB im Wert von 540,-- Euro entwendet hatte


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: