Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

19.03.2006 – 11:30

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Unbekannte Jugendliche beschädigen Telefonzelle

    Hildesheim (ots)

Adensen. Am 17.03.06, 19:50 Uhr, randalierten mehrere bisher unbekannte Jugendliche in einer in der Straße "Am Mühlenfeld" stehenden Telefonzelle. Sie traten die untere Scheibe der Tür heraus, die allerdings unbeschädigt blieb. Außerdem urinierten sie u. a. in den herabhängenden Telefonhörer (leider /glücklicherweise erfolgte kein Stromstoß), so dass er ausgewechselt werden muss. Die Schadenshöhe beträgt ca. 100,-- Euro.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung