Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: 9-Jähriger von PKW erfasst

    Hildesheim (ots) - Algermissen. Bei einem Verkehrsunfall am 10.02.2006 gegen 14.05 Uhr ist ein 9-jähriger Junge aus Algermissen von einem PKW erfasst und schwer verletzt worden. Der Junge hatte beim Versuch, die  Hildesheimer Straße in Algermissen zu überqueren den herannahenden PKW einer 22-Jährigen aus Harsum übersehen. Ein ordnungsgemäß parkender PKW hatte ihm die Sicht versperrt. Die junge Frau konnte ihr Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig zum Stehen bringen und es kam zum Zusammenprall. Der 9-Jährige erlitt Prellungen an Kopf und Bein sowie einen Schock und wurde durch einen herbeigerufenen Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuram Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: