Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

06.01.2006 – 13:03

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Kennzeichendiebstähle im Stadtgebiet Hildesheim

    Hildesheim (ots)

Hildesheim (MaW) Seit Anfang 2005 kam es im Stadtgebiet Hildesheim vermehrt zu Diebstählen von (überwiegend) Hildesheimer Kfz - Kennzeichen. Die meist unbekannten Täter entwendeten im Jahre 2005 ca. 75 Kennzeichen. Schon allein seit dem 30.12.2005 bis dato wurden im Stadtgebiet zehn amtlich zugelassene Kennzeichen demontiert. Bei den letzten zehn Kennzeichen handelt es sich ausschließlich um die hinteren. Es ist nicht auszuschließen, dass mit den entwendeten Kennzeichen weitere Straftaten verübt werden. Die Polizei bittet daher die Bevölkerung, auf ungewöhnliche Handlungen an Kraftfahrzeugen zu achten, da die Taten sowohl Nachts, als auch am Tage begangen wurden. Wer hierzu Hinweise geben kann, meldet sich bitte unter folgender Rufnummer bei der Polizei Hildesheim: Tel.: 05121 / 939 - 115 .


ots Originaltext: Polizei Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizei Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle

Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939204
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung