PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Hildesheim mehr verpassen.

31.07.2021 – 14:00

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Sachbeschädigung und gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Hildesheim (ots)

Bockenem - (gle) - Im Tatzeitraum von Donnerstag, den 29.07.2021 bis Samstag, den 31.07.2021 kam es zu einer Sachbeschädigung an einem PKW und einem versuchten gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr in Bockenem.

Derzeit unbekannte Täterschaft hat im genannten Tatzeitraum versucht eine Achsmutter der vorderen Antriebswelle zu lösen. Dabei zerbrach die Antriebswelle des Fahrzeuges.

Angegangen wurde ein PKW, Reanault einer 73-jährigen Bockenemerin, welcher in der Straße Steinmetzweg in Höhe des Fußgängerwegs Thornburyplatz, abgestellt worden ist.

Die Polizei Bad Salzdetfurth hat nun die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung und versuchtem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr aufgenommen und bittet Zeugen, die Hinweise auf verdächtige Personen, Fahrzeuge oder andere Umstände geben können, sich unter der Rufnummer 05063/9010 beim Polizeikommissariat in Bad Salzdetfurth zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth
Telefon: 05063 / 901-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Hildesheim
Weitere Storys aus Hildesheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim