Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190320-1. Öffentlichkeitsfahndung nach Körperverletzung in Hamburg-St. Pauli

Hamburg (ots) - Tatzeit: 19.08.2018, 01:40 Uhr Tatort: Hamburg- St. Pauli, U-Bahnhof St. Pauli Die Polizei ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

14.02.2019 – 16:35

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfallflucht - Zeugenaufruf in Sarstedt

Hildesheim (ots)

Sarstedt - Giesener Str.(fm)

Am 13.02.2019, gegen 20 Uhr parkte eine 23-jährige Fahrerin aus Sarstedt ihren Pkw in der Giesener Str., Höhe Hausnummer 27a. Sie stand rechtsseitig in Richtung Voss-Straße. Am nächsten Morgen, gegen 07:30 Uhr, als sie den Pkw wieder nutzen wollte, stellte sie einen Schaden - Kratzspuren- am hinteren linken Seitenteil und Stoßstange fest. Es ist zu vermuten, dass ein dahinter geparkter Pkw beim Einfahren in den fließenden Verkehr, gegen den blauen Opel Adam der Sarstedterin gefahren und danach geflüchtet ist. Die Schadenshöhe beträgt ca. 500 - 700 Euro. Die Polizei in Sarstedt sucht Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben und bittet um Hinweise unter 05066-9850.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell