Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Zeugenaufruf nach unerlaubtem Entfernen vom Unfallort

Hildesheim (ots) - Gronau - (ver) Am Donnerstag, 06.12.2018, parkte der Geschädigte seinen roten PKW Daimler Benz B200 in der Zeit von 15:45 - 16:00 Uhr auf dem Parkplatz des ALDI-Marktes, Bethelner Landstraße in Gronau. Als er nach dem Einkauf wieder zu seinem PKW ging, stellte er linksseitig an der Heckschürze nicht unerhebliche Lackkratzer, sowie eine Beschädigung am linken Rücklicht fest. Der entstandene Schaden beträgt ca. 500 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne den entstandenen Schaden zu melden. Zeugen, welche Hinweise auf den möglichen Unfallverursacher geben können, werden gebeten sich mit der Polizei in Elze unter der Tel.Nr.: 05068-93030 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: