Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Einbrüche in Holle

Hildesheim (ots) - (jpm)In Holle kam es zwischen dem 18.10.2018 und dem 20.10.2018 zu zwei Einbrüchen in Einfamilienhäuser.

Zwischen dem 18.10.2018, 18:00 Uhr und dem 19.10.2018, 19:50 Uhr verschafften sich unbekannte Täter über die Terrassentür gewaltsamen Zugang in ein freistehendes Einfamilienhaus in der Straße Im Kampe. Anschließend wurde das Erdgeschoss des Hauses nach Diebesgut durchsucht. Erkenntnisse über gestohlene Gegenstände liegen der Polizei momentan noch nicht vor.

Zwischen dem 18.10.2018, 16:00 Uhr und dem 20.10.2018, 15:00 Uhr stiegen bisher unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der der Karl-Rieschel-Straße ein. Dazu verschafften sie sich über ein Badezimmerfenster gewaltsam Zugang in das Haus. Im Inneren wurden sämtliche Räumlichkeiten durchsucht. Auch in diesem Fall liegen der Polizei noch keine Erkenntnisse bezüglich des Diebesgutes vor.

Sachdienliche Hinweise zu beiden Einbrüchen nimmt die Polizei Hildesheim unter der Nr. 05121/939-115 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jan Paul Makowski, Polizeioberkommissar
Telefon: 05121-939104
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: