Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

Hildesheim (ots) - (jpm)Wie der Polizei Hildesheim am 02.09.2018 bekannt wurde kam es bereits am 31.08.2018, in der Zeit zwischen 09:00 und 17:00 Uhr zu einem versuchten Einbruch in ein Einfamilienhaus in Diekholzen, OT Barienrode.

Nach dem jetzigen Ermittlungsstand versuchten bisher unbekannte Täter die Haustür eines Einfamilienhauses in der Straße Klagesberg in Barienrode gewaltsam zu öffnen. Die Tür hielt den Öffnungsversuchen jedoch stand. Es entstand ein Sachschaden, den die eingesetzten Beamten auf ca. 500 Euro schätzen.

Zeugen, denen im genannten Zeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten sich bei der Polizei Hildesheim unter der Nr. 05121/939-115 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jan Paul Makowski, Polizeioberkommissar
Telefon: 05121-939104
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: